Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Textda­tei­en, welche auf Ihrem Compu­ter gespei­chert werden. Sie enthal­ten ein Mindest­maß an verschlüs­sel­ten Infor­ma­tio­nen für Ihren Browser, damit sich dieser besser merken kann, welche Seite Sie besucht haben. Dies kann z.B. dafür genutzt werden, um eine ältere Sitzung wieder­her­stel­len zu können.

Wo sind die Cookies und kann ich diese wieder loswer­den?
Der Speicher­ort ihrer Cookies variiert je nach Browser. So werden Cookies bei Chrome generell unter %localappdata%\Google\Chrome\User Data\Default\, bei Firefox jedoch in einer Datei namens cookies.sqlitelokal gespei­chert. Da sich diese Datei­en auf Ihrem eigenen System befin­den, steht es Ihnen jeder­zeit zu, diese zu löschen.
Um die Löschung von Cookies zu erleich­tern, gibt es zusätz­lich für sämtli­che Inter­net-Browser bestimm­te Plug-ins und in den Browser­ein­stel­lun­gen selbst haben Sie die Möglich­keit, Cookies entwe­der global zu blockie­ren oder regel­mä­ßig (nach Schlie­ßen ihres Browsers beispiels­wei­se) zu löschen.

Wozu sind Cookies gut?
Cookies erfül­len viele nützli­che Zwecke. Zum Beispiel helfen Sie Ihnen, schnel­ler durch Websites navigie­ren zu können. Zudem können Ihnen Cookies das Einlog­gen auf Websites erleich­tern, indem Sie sich Ihre Login-Daten für einen begrenz­ten Zeitraum merken. Bestimm­te Sitzungs­coo­kies können unter anderem speichern, auf welcher Seite Sie auf einer Website zuletzt gewesen waren, bevor ihre Verbin­dung abbrach. So können Sie genau dort weiter­ma­chen, wo Sie vorher aufge­hört haben.

Warum muss ich der Nutzung von Cookies zustim­men?
Kurz gesagt: So will es das Gesetz.
Die lange Antwort ist: Aufgrund der Tatsa­che, dass Cookies nicht nur zu guten Zwecken genutzt werden können, sondern in bestimm­ten Fällen auch gerne von Hackern abgefan­gen und missbraucht werden, um fremde Sitzun­gen wieder­her­zu­stel­len. Somit stellen diese in gewis­ser Weise leider auch ein Risiko dar. Aufgrund dessen haben Gerich­te entschie­den, dass zum Schutz der Nutzer und ihrer (perso­nen­be­zo­ge­nen) Daten die Speiche­rung solcher Cookies nie ohne eine expli­zi­te Zustim­mung erfol­gen darf.

Cookies widerrufen